Der Mensch

Man sieht nur mit dem Herzen gut

Angekommen in meinem neuen Leben als Coach bin ich vor allem durch die Sehnsucht nach Sinnerfüllung und die “Warum-Frage” stellte sich mir das erste Mal in den 1980-er Jahren. Von dort war es ein langer Weg bis hierher.
Ich musste viele Prozesse durchlaufen, die meine Prioritäten im Leben verändert haben.

Berufliches

Für mehrere Jahrzehnte spielte sich mein Berufsleben in der IT-Welt ab. Hier war ich als selbstständiger Trainer und Berater gut beschäftigt, genoss finanzielle Sicherheit und das Gefühl des Dazugehörens. Diese berufliche Qualifikation und fachliche Kompetenz samt erworbener Anerkennung komplett loszulassen war eine große Herausforderung. Es ging für mich darum, das alte berufliche Feld zu verlassen, während das Neue noch keine Früchte trug. Das Neue ist das, was mehr aus dem Herzen kommt und nicht vom Kopf dominiert wird. Ich nenne es „Mein Herzens-Business”!

Die berufliche Neuausrichtung bildet heute einen Schwerpunkt meiner Arbeit als persönlicher Lebensberater.
Ich unterstütze Menschen, die sich beruflich verändern möchten oder sich durch den Verlust ihrer Arbeit zu einem solchen Schritt veranlasst sehen. Auch das Coaching von Menschen in krisenhaften Situationen liegt mir besonders am Herzen. Die Verbesserung von Beziehungen in sämtlichen Wirkfeldern ist ein weiterer Themenschwerpunkt meiner Arbeit. Ich coache meine Klient*innen darin, lebendige, stärkende und nährende Beziehungen zu leben.
Die Potenzialentfaltung durch Persönlichkeitsentwicklung ist mein Angebot für Menschen, die zu ihrem wahren Kern vordringen möchten. Ihnen rufe ich zu „Life begins at the end of your comfort zone!”.

Persönliches

Ich bin ein Mensch mit einem großen Herzen, neugierig auf Erleben und Lebendigkeit. Ich schaue genau hin, sammle bewusst Lebenserfahrungen. Die Sehnsucht nach innerem Wachstum ist der rote Faden, der sich durch mein ganzes Leben zieht. Meine spirituelle Reise begann Mitte der 1980-er Jahre. Ich ging auf die Suche nach mir.

Seither haben mich unzählige Erfahrungen und Erkenntnisse geprägt, besonders während 14 Jahren Ehe.
Das größte Geschenk meines Lebens sind meine inzwischen erwachsenen Kinder, zwei Töchter und ein Sohn.
Für die beiden Jüngeren war ich viele Jahre in der Rolle als alleinerziehender Vater. Ich durchlebte mehrere Beziehungen und bin jetzt seit mehr als acht Jahren wieder in einer stabilen Lebens-Partnerschaft.

Erlerntes Wissen, gesammelte Lebenserfahrungen, hinzugewonnene Kompetenzen und die Kraft der Präsenz bringe ich heute in mein neues Leben als „Personal Life Coach“ ein.

Meine Vision (von Beziehung in Gemeinschaft)

Die Gemeinschaft dient als Lebensraum zum ganzheitlichen Sein. Zwischenmenschliche Begegnungen bringen im Prozess des miteinander Arbeitens wie im Teilen von Freizeitaktivitäten verschiedene Aspekte und Heraus-forderungen hervor. Wechselseitige Trigger bringen die Menschen in psychische Prozesse, die achtsam und liebevoll begleitet und durchlebt werden wollen. Sehr unterstützend wirkt dabei die transparente Kommunikation.

Als zutiefst soziale Wesen brauchen wir Menschen Beziehung. In einer größeren Lebens-Gemeinschaft wirken die Beziehungen besonders herausfordernd und zugleich heilend auf unser Körper-Geist-Seele-System.  So können wir Menschen uns spiegeln, erfahren Wichtiges über uns selbst. Daraus resultiert die Chance zum inneren Wachstum.

weiter mit Der Coach